Charteryachten

Charterinformationen

Kontakt

Charterinformationen

                                                                                                         

 

Achtung!

                                                                                     Neuerdings wird von der Wasserschutzpolizei geprüft,

ob die Sachkundeprüfung nach §7 WaffG („Pyroschein“) nachgewiesen werden kann.

                                                                                     Anderenfalls droht ein Bußgeld von ca. € 150,- für den Vercharterer und für den Skipper.

                                                                                     Ohne diesen Nachweis ist eine Übernahme der Yacht darum nicht möglich.

                                                                                     Falls Sie diesen Nachweis nicht haben, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Ausbildung und Prüfung vor Antritt der Charter.

                                                                                     Prüfungstermine werden in Kürze bekannt gegeben und sind kurzfristig nach Absprache möglich.

                                                                                     Abweichende Termine sind nach Absprache möglich

                                                                                     Anfragen an:     pyro@gallitzyachtcharter.de

                                                                                                              gerald.gallitz@gallitzyachtcharter.de

 

 

                                                                                    zurück